STR_Logo_cropped.jpg
SimulationstrainingSimulationstraining

Sie befinden sich hier:

  1. Einrichtungen
  2. Simulationstraining
  • Simulation

    In allen Hochrisikobereichen des Gesundheitswesens nimmt Patientensicherheit eine herausragende Position ein. Zu deren Steigerung sind vielerorts eine standardisierte Patientenversorgung und das regelmäßiges Training etabliert. Simulation bietet durch realitätsnahes Training die Möglichkeit, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt zu trainieren.
    Weiterlesen

  • NASim

    Für die Zusatzweiterbildung „Notfallmedizin“ können seit dem Jahr 2019 auch in Bayern 25 der notwendigen 50 Einsätze durch Simulation erbracht werden. Der Kurs NASim 25 bietet einen hohen Praxisanteil. Sie trainieren die Notfallversorgung an 25 interessanten, realitätsnahen und seltenen Fällen aus der Präklinik. Den Lernerfolg stellt ein videogestütztes Debriefing sicher. Der Kurs umfasst auch pädiatrische und gynäkologische Fälle.
    Weiterlesen

  • Was wir bieten

    Ein wesentlicher Bestandteil des Simulationstrainings ist die realitätsnahe Patientendarstellung. Dazu setzen wir technisch hochwertige Simulatoren ein. Vom Neugeborenen über eine fünfjährigen bis zum Erwachsenen wählen wir die Simulatoren, die für den jeweiligen Trainingszweck am besten geeignet sind.
    Weiterlesen

  • Trainer und Operator

    Ein wesentlicher Bestandteil des Simulationstrainings ist die realitätsnahe Patientendarstellung. Dazu setzen wir technisch hochwertige Simulatoren ein. Vom Neugeborenen über eine fünfjährigen bis zum Erwachsenen wählen wir die Simulatoren, die für den jeweiligen Trainingszweck am besten geeignet sind.
    Weiterlesen

  • Zielgruppen

    Ein wesentlicher Bestandteil des Simulationstrainings ist die realitätsnahe Patientendarstellung. Dazu setzen wir technisch hochwertige Simulatoren ein. Vom Neugeborenen über eine fünfjährigen bis zum Erwachsenen wählen wir die Simulatoren, die für den jeweiligen Trainingszweck am besten geeignet sind.
    Weiterlesen