Akademie2.jpg
Erste Hilfe Training nach DGUV Grundsatz 304-001Rot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Bildungsakademie
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe Training nach DGUV Grundsatz 304-001

Erste Hilfe Training nach DGUV Grundsatz 304-001

Das Erste Hilfe Training wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, die bereits einen Grundkurs besucht haben. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden und aufzufrischen.

Bildungsakademie

Tel: 0941 7 96 05 1150
ausbildung@kvregensburg.brk.de 

 

 

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfallstellen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • Frühdefibrillation
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Übersicht über Erste Hilfe Training

Ziele der Bildungsmaßnahme

Notwendige Auffrischung von Erste Hilfe Kenntnissen innerhalb von 24 Monaten für Betriebsersthelfer

Aufbau, Struktur

 9 UE (alle zwei Jahre)    Dienstag oder Donnerstag 8:30 – 16:45 Uhr

Inhalte

Grundlagen der Ersten Hilfe, Praxistraining, Stabile Seitenlage, HLW, Verbände, Helmabnahme, Rettung aus dem KFZ, Frühdefibrillation

Referenten

Fachreferenten aus dem Erste Hilfe Bereich

Leistungsnachweis

Praktische Fallbeispiele

Gebühren

45,00 € pro Person für Privatteilnehmer/-innen

Die Kosten werden für Betriebsersthelfer durch Ihre Berufsgenossenschaft übernommen. Bei öffentlichen Betrieben und Behörden muss vor Lehrgangsbeginn eine Kostenübernahme eingereicht werden.


Wichtiger Hinweis

Bei allen Kursen ist eine Teilnahme nur mit Anmeldung möglich!


Lehrgangstermine

Sollten Sie keine Terminübersicht angezeigt bekommen, so klicken Sie bitte hier.