Akademie2.jpg
Hygienebeauftragte für Mitarbeiter/innen aus Arzt- und ZahnarztpraxenRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Hygienebeauftragte für Mitarbeiter/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen

Qualifikation zum/zur Hygienebeauftragten für Arzthelferinnen, Betriebsärztliche Dienste, Zahnarztpraxen, Mitarbeiter aus OP-Zentren der ambulanten und stationären Versorgung.

Nach den Empfehlungen der Gesundheitsämter und Prüfbehörden

Bildungsakademie

Tel: 0941 7 96 05 1150
ausbildung@kvregensburg.brk.de 

 

 

Themen und Anwendungen

  • Erstellen eines Hygieneplans
  • Rechtsvorgaben
  • Mikroorganismen
  • übertragbare Krankheiten
  • Infektionsquellen
  • multiresistente Erreger
  • Sterilisation
  • Desinfektion
  • Vermeidung von Hygieneproblemen in Arztpraxen
  • Abklatschproben

Übersicht über Hygienebeauftragte für Mitarbeiter/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen

Ziele der Bildungsmaßnahme

Qualifikation zum/zur Hygienebeauftragten für Arzthelferinnen, Betriebsärztliche Dienste, Zahnarztpraxen, Mitarbeiter aus OP-Zentren der ambulanten und stationären Versorgung

Aufbau, Struktur

3 Ausbildungstage  / 24 UE, 09:00 – 16:45 Uhr

Inhalte

Erstellen eines Hygieneplans, Rechtsvorgaben, Mikroorganismen, übertragbare Krankheiten, Infektionsquellen, multiresistente Erreger, Sterilisation, Desinfektion, Vermeidung von Hygieneproblemen in Arztpraxen, Abklatschproben

Leistungsnachweis

Schriftliche Qualifikationskontrolle

Referent

Dieter Rankl, Fachwirt für Hygienemanagement
Fachreferenten aus dem Medizin-Produkte Bereich

Gebühren

398,00 €, incl. Tagesverpflegung, Getränke, Lehrunterlagen und Zertifikat


Wichtiger Hinweis

Bei allen Kursen ist eine Teilnahme nur mit Anmeldung möglich!


Lehrgangstermine

Sollten Sie keine Terminübersicht angezeigt bekommen, so klicken Sie bitte hier.